Au pair Vertrag gekündigt

Au pair Vertrag gekündigt

Was sollten Sie tun, wenn Sie Ihre Gastfamilie ändern möchten oder wenn Ihr Au-pair-Vertrag gekündigt wird? Muss aus dem Betrag der Au-pairs Taschengeld bezahlt werden. Der Steuerprozentsatz wird durch das monatliche Gehalt des Au-pairs und den Wert der Lodge, die das Au-pair erhält, geschätzt. Das Au-pair muss vom Finanzamt registriert werden. Die Hauptidee des Au Pair Programms ist, dass ein Au-pair-Kandidat glücklich sein sollte und als Teil der Familie behandelt werden sollte, bei der er/sie wohnt. Falls der Kandidat nicht mit seiner Familie zufrieden ist, kann er/sie eine Familie wechseln (aber Sie sollten nicht länger als ein Jahr bei der Familie bleiben, um eine neue zu finden). Die Kündigung des Vertrages muss schriftlich erfolgen. Sie können den Vertrag mit einer Frist von zwei Wochen kündigen und Ihre Familie kann dies mit einer Frist von einem Monat tun. Während Ihres Aufenthalts bei Ihrer Familie müssen sie Ihnen weiterhin kostenloses Essen, Unterkunft und Monatsgehalt zur Verfügung stellen. Der Antragsteller und die Gastfamilie müssen einen schriftlichen Vertrag mit dem von der Einwanderungsdirektion ausgestellten Formular ausfüllen. Der Vertrag ist der Direktion für Einwanderung vorzulegen. Mindestens 4.450 DKK pro Monat (vor Steuern, wenn Sie eine Au-pair-Genehmigung nach dem 1.01.2020 beantragt haben). Die Beihilfe muss spätestens am letzten Arbeitstag eines jeden Monats auf ein dänisches Bankkonto in Ihrem Namen eingezahlt werden.

Diese Online-Broschüre gibt Ihnen einen Überblick über die wichtigen Fristen, die Sie als Au-pair halten müssen, wenn Sie Ihren Vertrag kündigen möchten. Wenn Sie ein Au-pair von den Philippinen sind, können Sie Hilfe von der Botschaft der Philippinen in Oslo erhalten. Sowohl das Au-pair als auch die Gastfamilie können den Vertrag wegen Verzugs durch eine Partei oder wegen anderer schwerer Umstände kündigen, z. B. Krankheit, die das Au-pair oder die Gastfamilie betrifft. Wenn entweder das Au pair oder die Gastfamilie den Vertrag vor Ablauf der Vermittlungsfrist kündigt, wird der Vertrag schriftlich gekündigt und beide Parteien teilen der Direktion für Einwanderung dies durch Vorlage eines Sonderformulars mit. Die Kündigung eines Vermittlungsvertrags tritt in Kraft, wenn er der anderen Vertragspartei bekannt gegeben wurde. Die Direktion Einwanderung stellt ein Kündigungsblatt aus. Die Direktion für Einwanderung kann die Polizei bitten, das Haus der Gastfamilie zu besuchen und die Umstände des Au-pair zu untersuchen. Die Aufgaben eines Au-pair im Gasthaushalt können die Betreuung von Kindern, die Begleitung von Kindern zur und von der Schule, während der Freizeitaktivitäten, und das Tragen von Hausarbeiten (d.h.

einfache Reinigung des Hauses, einfaches Kochen und leichte Einkäufe). Ein Au-pair darf sich nicht um Kinder mit Langzeiterkrankungen oder andere Personen in ähnlichen Situationen kümmern.

By |2020-07-12T17:24:48+00:00julio 12th, 2020|Sin categoría|0 Comments

About the Author: