Charakterisierung englisch Musterlösung

Charakterisierung englisch Musterlösung

Die DHM® Reflectometrie-Analyse erfordert keine Diskriminierung jeder Layer-Schnittstelle. Es berücksichtigt das globale reflektierte Signal und nutzt die Gesetze der Optik, um eine genaue Messung der Dicken von wenigen Nanometern bis zu mehreren Mikrometern zu ermöglichen. Darüber hinaus ruft DHM® ohne Scannen die 3D-Topographie transparenter Muster mit interferometrischer Auflösung sowie den Brechungsindex ab. Alexander ermutigte Menschen, die sein System nutzten, um seine Sprache mit eigenen Mustern zu erweitern. Um dies zu ermöglichen, konzentrieren sich seine Bücher nicht ausschließlich auf Architektur oder Tiefbau; er erklärt auch die allgemeine Methode der Mustersprachen. Das ursprüngliche Konzept für das Buch A Pattern Language war, dass es in Form eines 3-Ring-Binders veröffentlicht werden sollte, so dass Seiten später leicht hinzugefügt werden konnten; dies erwies sich im Verlagswesen als unpraktisch. [6] Der Mustersprachenansatz wurde verwendet, um Fachwissen in verschiedenen Bereichen zu dokumentieren. Einige Beispiele sind Architekturmuster, Informatikmuster, Interaktionsmuster, pädagogische Muster, Mustergärtnerei, soziale Aktionsmuster und Gruppenmodellierungsmuster. Der Mustersprachenansatz wurde auch als eine Möglichkeit zur Förderung der staatsbürgerlichen Intelligenz empfohlen, indem er dazu beiträgt, Maßnahmen für verschiedene Menschen und Gemeinschaften zu koordinieren, die gemeinsam an bedeutenden gemeinsamen Problemen arbeiten. [7] Alexanders Spezifikationen für die Verwendung von Mustersprachen sowie die Schaffung neuer Sprachen bleiben einflussreich, und seine Bücher werden von Experten in nicht verwandten Bereichen für Stil referenziert. Eine Mustersprache kann auch ein Versuch sein, die tiefere Weisheit dessen auszudrücken, was Lebendigkeit in einem bestimmten Feld menschlichen Strebens bringt, durch eine Reihe miteinander verbundener Muster. Lebendigkeit ist ein Platzhalterbegriff für “die Qualität, die keinen Namen hat”: ein Gefühl von Ganzheit, Geist oder Gnade, das zwar von unterschiedlicher Form ist, aber präzise und empirisch überprüfbar ist. [1] Einige Befürworter dieses Designansatzes behaupten, dass gewöhnliche Menschen ihn nutzen können, um sehr große, komplexe Designprobleme erfolgreich zu lösen.

Obwohl sie in ihrem Kontext ziemlich unspezifisch sind, sind die Kräfte im Muster “SECONDARY ACTIVITY” denen in “WIRELESS TELEPHONE” sehr ähnlich. So können die konkurrierenden Kräfte als Teil des Wesens eines In-Musters ausgedrückten Entwurfskonzepts gesehen werden. Indem wir uns auf die Auswirkungen auf das menschliche Leben konzentrieren, können wir Muster identifizieren, die unabhängig von sich verändernden Technologien sind, und so “zeitlose Qualität” (Alexander) finden. Christopher Alexander, architekt und Autor, prägte den Begriff Mustersprache. [3] Er benutzte es, um auf häufige Probleme bei der Gestaltung und dem Bau von Gebäuden und Städten zu verweisen und wie sie gelöst werden sollten. Die im Buch vorgeschlagenen Lösungen enthalten Vorschläge, die von der Strukturierung von Städten und Gemeinden bis hin zu dem Ort reichen, an dem Fenster in einem Raum platziert werden sollten. Der Rahmen und die Philosophie des “Mustersprache”-Ansatzes wurde zunächst in dem Buch A Pattern Language populär, das Christopher Alexander und fünf Kollegen am Center for Environmental Structure in Berkeley, Kalifornien, in den späten 1970er Jahren geschrieben haben. Während A Pattern Language 253 “Muster” vom ersten Muster, “Independent Regions” (die allgemeinste) bis zum letzten, “Things from Your Life”, enthält, geht Alexanders Buch The Timeless Way of Building ausführlicher über die Motivation und den Zweck der Arbeit. Die folgenden Definitionen von “Muster” und “Mustersprache” sind aus A Pattern Language[3] umschrieben: Christopher Alexanders Idee wurde in anderen Disziplinen übernommen, oft viel stärker als die ursprüngliche Anwendung von Mustern auf Architektur, wie sie im Buch A Pattern Language dargestellt wird. [3] Beispiele seit den 1990er Jahren sind Software-Design-Muster im Software-Engineering und ganz allgemein Architekturmuster in der Informatik sowie Interaktionsdesign-Muster.

By |2020-07-15T19:31:54+00:00julio 15th, 2020|Sin categoría|0 Comments

About the Author: